Grundschule Bösingfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wir über uns

Unsere Schule ->

Unsere Schule ist eine Schule des Gemeinsamen Lernens mit angeschlossener OGS.

Mit rund 14 Voll- und Teilzeitlehrkräften einschließlich zweier Sonderpädagogen sind wir ein Kollegium, in dem sich durch eine gemischte Altersstruktur frische junge Ideen mit jahrzehntelanger Berufserfahrung kombinieren und gegenseitig ergänzen. Durch ständige enge Zusammenarbeit und fortwährende Weiterbildung stellen wir uns immer wieder den aktuellen Herausforderungen und versuchen, unser pädagogisches Konzept kontinuierlich zu schärfen und zu verwirklichen.

Das ist uns wichtig:


  • Unseren Schulkindern bieten wir eine solide, breit gefächerte Bildungsbasis. Nicht nur die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch spielen dabei eine wichtige Rolle, sondern auch der gesamte musische und sportliche Bereich, sowie der Umgang mit neuen Medien.


  • Jedes Kind wird bei dem Leistungs- und Entwicklungsstand abgeholt, auf dem es sich gerade befindet. Entsprechend seinen individuellen Voraussetzungen soll es bestmöglich gefördert und gefordert werden.  Dies geschieht in erster Linie durch innere und äußere Differenzierungsmaßnahmen, findet aber seine Ergänzung in der Teilnahme an verschiedensten Wettbewerben kognitiver, musischer oder sportlicher Art.


  • Unsere Schule soll ein Lebensraum sein, in dem sich alle Beteiligten wohl und aufgehoben fühlen, für den aber auch alle Verantwortung übernehmen müssen.  Eine anregende freundliche Lernumgebung, regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen, Feiern, Ausflüge, Klassenfahrten haben ihren festen Platz im Schulalltag, genauso wie tägliche Ordnungspflichten oder punktuelle Aufräumaktionen, an denen alle teilnehmen.


  • Das soziale Miteinander und die dafür erforderlichen Umgangsformen spielen für uns eine entscheidende Rolle.  Rücksichtnahme, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Respekt voreinander im täglichen Umgang miteinander in kleinen Schritten zu üben und zu verinnerlichen, das sind unsere besonderen Erziehungsanliegen.


  • Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Eltern halten wir für eine unverzichtbare Grundvoraussetzung unseres pädagogischen Handelns. Es ist uns wichtig, den Kontakt zu Eltern zu suchen, umfassend zu informieren, Entscheidungen transparent zu machen, Fragen oder Kritikpunkte miteinander zu diskutieren, beratend zur Verfügung zu stehen, damit alle Fragen der Bildung und Erziehung unserer Schulkinder gemeinsam gelöst werden können.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü