Grundschule Bösingfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Pater Jaison Projekt - Hilfe für Indien 2014

Schulleben -> > Archiv ->

Indien hautnah
Am 25.03.2014 erhielten die Kinder der 3. und 4. Klassen unserer Schule eine Kompaktinformation über Land und Leute in Indien und über die Lebenssituation der Kinder in Pater Jaisons Waisenhaus in Kumari (Arunachal Pradesh), für die u.a. die Sternsinger im Extertal seit langer Zeit sammeln.

Frau Beate Fasse aus Lemgo, die Vorsitzende des Vereins zur Förderung von Hilfsprojekten in Indien,  kam zu uns und brachte viele Bilder und landestypische Gegenstände mit, um den Schülern das Land Indien und die Situation der Kinder in Pater Jaisons Waisenhaus sowie in der dortigen Schule nahezubringen. Ein Sari durfte anprobiert werden und man konnte indisches Gebäck probieren. In einer Unterrichtsstunde lernten unsere Kinder eine Menge über ihre indischen Kolleginnen und Kollegen.
Die Grundschule Bösingfeld hatte diesen Informationstag initiiert, weil man sich dazu entschlossen hat, den indischen Kindern zu helfen. Wer von unseren Schülern oder Lehrern oder anderen Erwachsenen das Projekt unterstützten möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Bislang hatte unsere Schule auch Patenkinder aus Indien gehabt, wollte nun aber die Möglichkeit einer engeren Bindung nutzen. In diesem Fall weiß jeder, wo genau die Hilfe hingeht und dass sie ankommt. Der Kontakt über Frau Fasse  zu Pater Jaison und den Kindern ist sehr eng und man bekommt sofort Rückmeldung.

Beim Einschulungsgottesdienst am 20.09.2014 konnten bereits 307,01 Euro für das Projekt gesammelt werden.

Am 17.09.2014 wird Pater Jaison, der vor einigen Jahren in der katholischen Heilig - Geist Gemeinde in Lemgo als Priester arbeitete,  im Rahmen eines Deutschlandsbesuchs auch unsere Schule besuchen.

Weitere Informationen zu den Projekten sind auf folgender Homepage zu finden:
www.hilfe-für-indien.de


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü