Grundschule Bösingfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Posaunenchor in der Grundschule

Schulleben -> > Archiv ->

Am 22.06.2012 war plötzlich laute Blasmusik in der Grundschule zu hören. Eine Abordnung des Posaunenchores der evangelisch - reformierten Kirchengemeinde in Bösingfeld hatte sich angesagt und war zu Gast im Musikunterricht. Sechs Mitglieder des Posaunenchores führten ihre Instrumente den Kindern der 3. und 4. Klassen vor und erklärten ihnen deren Aufbau und Funktion. Die Schülerinnen und Schüler lernten hautnah, aus welchen Teilen ein solches Blechblasinstrument besteht und welche Aufgaben der „Zug“ bei der Posaune und die Ventile z.B. bei Trompete, Tuba und Horn haben. Außerdem erfuhren die Kinder, wie sich ein längeres oder kürzeres „Rohr“ auf die Tonhöhe und den Klang des Instrumentes auswirkt. Anschließend durften  einige Schülerinnen und Schüler sogar auf den Blasinstrumenten spielen und es kamen wirklich Töne zum Vorschein. Die Kinder hatten ihren Spaß. Das war praktischer Musikunterricht pur, den kein Lehrbuch vermitteln kann. Vielleicht ist ja jetzt sogar auf Seiten der Schüler jemand dabei, der ein Blechblasinstrument erlernen möchte.

Herzlichen Dank an die Mitglieder des Posaunenchores für die gelungene Aktion.

Angelika Wolff

<< Zurück

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü