Grundschule Bösingfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unsere Schule

Unsere Schule ->

Die Grundschule Bösingfeld besteht aus sieben Gebäuden, die zu sehr verschiedenen Zeiten gebaut wurden.

Dem über 100 Jahre alten Hauptgebäude (Baujahr 1910)  steht die vor einigen Jahren erbaute Turnhalle gegenüber.
Dazwischen gruppieren sich die Pausenhalle, Trakt 1 und Trakt 2 und das
Hausmeisterhäuschen sowie der Pavillon.

Der mit Turn- und Klettergeräten ausgestattete Spielplatz zwischen Trakt 1 und 2 bietet unseren Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten. Auf dem großen und dem kleinen Schulhof können die Kinder mit Pausenspielzeug und an aufgemalten Hüpfspielen die Pausenzeiten abwechslungsreich verbringen. Hier finden auch unsere Spiel-, Sport- und Schulfeste statt, bei denen sich das ganze Gelände in eine bunte Aktionslandschaft verwandelt.  

Damit unser Schulhof immer einen ordentlichen Eindruck macht, wird er in den Pausen regelmäßig vom Müll befreit. In jeder Woche hat eine Klasse Müll- und Ordnungsdienst.

Die Pausenhalle wird als Aufenthaltsort in Regenpausen genutzt, aber auch für kleinere und größere Veranstaltungen: Klassenfeste, Weihnachtsfeiern, Aufführungen und Ausstellungen. Am Einschulungstag hat hier die Begrüßungscafeteria ihren festen Platz.   

Die neue Turnhalle macht es mit ihren zwei getrennten Räumen möglich, jeder Klasse 3 Wochenstunden Sport zu erteilen. Der kleinere Gymnastikraum ist durch seine breite Kletterwand besonders attraktiv, während die große Halle viel Platz für alle sehr bewegungsintensiven Sportangebote bietet. Durch die flexible Trennwand ist es möglich beide Räume miteinander zu verbinden. Dadurch entsteht eine Bühne, die bei schulischen Großveranstaltungen gern für Aufführungen genutzt wird. Hier finden in jedem Schuljahr die Einschulungsfeier der ersten Schuljahr und die Verabschiedungsfeier der 4. Schuljahr statt. Die Sieger des Malwettbewerbs, des Lesewettbewerbs und der sportlichen Wettkämpfe werden an dieser Stelle vor versammelter Schulgemeinschaft gewürdigt. Auch Autorenlesungen und Theateraufführungen werden hier durchgeführt.

Im Hauptgebäude, in Trakt1, Trakt 2 und im Pavillon befinden sich 16 Klassenräume. Hier verbringen die Kinder in einer freundlichen, modern ausgestatteten Lernumgebung die Unterrichtszeit. Jede Klasse ist mit zwei Computerarbeitsplätzen ausgestattet, die alle durch unser schulisches Netzwerk  verbunden sind und so klassenübergreifende Kommunikation erlauben.

Neben den Klassenräumen können diverse Fachräume für Musik, Kunst und Religion genutzt werden. Einen besonderen Stellenwerte hat der Computerraum. Mit zwölf Schülerarbeitsplätzen bietet er unseren Kindern sehr gute Möglichkeiten, in den verschiedensten Lernprogrammen zu arbeiten.  

Seit 2011 gibt es eine Schulbücherei, in der eine Vielzahl von Büchern, die alle neu angeschafft wurden, ausgeliehen werden kann.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü